Nachmittagsbetreuung

  • An der NMS St. Gilgen ist ein Nachmittagsbetreuung von Montag bis Freitag, bis jeweils 16:00 Uhr möglich.
  • Hierfür ist eine verbindliche Anmeldung notwendig um benötigtes Betreuungspersonal organisieren zu können.
  • Eine Abmeldung vom Nachmittagsteil am Ende eines Semesters ist möglich.
  • Die schulische Tagesbetreuung besteht aus zwei Bereichen:
    Lernzeit: zur Erledigung der Hausübungen, zur Vorbereitung auf Prüfungen, Tests ect.
    Die Betreuung während dieser Zeit erfolgt durch LehrerInnen.
    Freizeit: mit verschiedenen Angeboten (z. B. Sport, Musik, Werken ect.) und frei verfügbarer Zeit.
    Diese individuellen Freizeitstunden werden durch entsprechend qualifiziertes Personal betreut.
  • Angemeldete SchülerInnen nehmen das Mittagessen in der Schule ein.
  • SchülerInnen können für die gesamte Woche, oder tageweise an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen.
  • Die monatlichen Kosten betragen bei einem Nachmittag pro Woche insgesamt € 16, bei zwei Tagen € 32, bei drei Tagen € 48, bei vier Tagen € 64 und bei fünf Tagen € 80,-.
    Der Beitrag für das Mittagessen ist gesonders zu leisten.
  • Träger der Nachmittagsbetreuung ist der Schulerhalter (Gemeinde), die Anmeldung erfolgt über die Direktion der Schule.