22. Schultriathlon

Zum bereits 22. mal fand der St. Gilgener Schultriathlon statt. Bei hochsommerlichem Wetter nahmen 21 Einzelstarterinnen und Einzelstarten und 33 Teams an dieser großen Sportveranstaltung teil.

 

Es galt 140 Meter im Wolfgangsee  zu schwimmen, 1,5 km in Stockach zu laufen und in Richtung Schule 5 km mit dem Rad zu fahren.

Bestzeit bei den Mädchen erreichte Johanna B. aus der 4S Klasse, bei den Burschen setzte sich Tobisas Stöllinger aus der 3S durch. 

Alle NichtteilnehmerInnen unterstützten die SportlerInnen als Ordner oder beim anschließenden Buffet im Schulhof.

 

Ein herzliches Danke an Familie Hödlmoser, die uns auch heuer wieder den Seezugang ermöglichte und allen Unterstützern dieser Veranstaltung:

  • der Salzburger Sparkasse St. Gilgen (viele Sachpreise, Pokale, Eis)
  • allen Eltern, die uns mit Kuchen versorgt haben
  • all jenen, die für die Sicherheit der SportlerInnen im Wasser und an Land gesorgt haben :)