Wienwoche der 4. Klassen

 

 

Am 14. Mai fuhren wir alle gemeinsam vom Salzburger Hauptbahnhof mit dem Zug nach Wien. Dort angekommen bezogen wir unser Quartier in der Hirschengasse.

Die Höhepunkte unserer kleinen Reise waren der Prater, das Planetarium, der Flughafen und das Musical „Tanz der Vampire“. Auch die Führung durch den ORF war cool.

Am 18. Mai angelangt packten wir unsere Koffer, aßen noch zu Mittag und fuhren anschließend wieder nach Hause.

 

Von Simon Hödlmoser