51. Alpine Schulmeisterschaften auf der Postalm

 

Am 23. Jänner 2018 fanden die alljährlichen Bezirksschulmeisterschaften der Flachgauer Schulen auf der Postalm statt. Die NMS St. Gilgen nahm mit einer starken Abordnung – insgesamt 5 Mannschaften- bei winterlichen Verhältnissen teil.

 

Unterstufe weibl.

Tamara F., Marie H., Balbina K. und Johanna B. erreichten den guten 2. Rang in Ihrer Kategorie.

Tamara und Marie klassierten sich mit ihrer schnellen Zeit auch in der Einzelwertung im Vorderfeld.

 

Die jüngeren Mädchen Leonie G., Helena P., Johanna B. und Antonia K. bildeten ebenfalls eine Mannschaft und belegten den guten 6. Platz.

 

Unterstufe männl.

Christian M., Phillip H., Robin S., Manuel M. und Julian D. gewannen ihre Klasse knapp vor der zweiten Schulmannschaft aus St. Gilgen mit Georg Warter, Wolfgang Stadler und Yannik G.

 

Die Einzelwertung der Knaben (insg. 46 Läufer) wird von Christian M. und Georg W. angeführt.

 

Eine weitere Mannschaft aus St. Gilgen mit noch jüngeren Startern, Lukas E., Ahmad N., Julian E. und Matteo F. belegte den 9.Platz.

 

Allen Rennläufern herzliche Gratulation zur gelungenen und unfallfreien Teilnahme an den Skimeisterschaften.

Bei den Landesmeisterschaften am 02. März 2018 im Lungau wird die NMS St. Gilgen mit einer Knabenmannschaft unseren Schulbezirk vertreten.