21. Schultriathlon

150 engagierte Schülerinnen und Schüler nahmen heuer beim Schultriathlon, der zum 21. Mal stattfand, teil. Die Temperaturen waren ideal für diese große Sportveranstaltung und 35 Teams teilten sich die Gesamtstrecke.

Es gab 21 Einzelstarter und - Starterinnen, die 140 Meter im Wolfgangsee/ Stockach schwammen, 1,5 km liefen und in Richtung Schule 5 km mit dem Fahrrad zurücklegten.

Bestzeit bei den Mädchen erreichte Johanna B. aus der 3S Klasse, bei den Burschen setzte sich Mani M. ebenfalls aus der 3 S durch.

Alle Nichtteilnehmer unterstützten die SportlerInnen als Ordner oder beim anschließenden Buffet im Schulhof.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön bei den Unterstützern und Sponsoren dieser Schulveranstaltung:

  • Salzburger Sparkasse St. Gilgen (Sachpreise, Pokale, Eis)
  • Bäckerei Lugner (Semmeln)
  • alle Eltern, die uns mit Kuchen versorgt haben,
  • all jene, die für die Sicherheit der SportlerInnen im Wasser und an Land gesorgt haben

Danke auch an Familie Hödlmoser, für die Erlaubnis, den Badeplatz benutzen zu dürfen.